Sichere Vermietung! Schützen Sie Ihre Miete...

Sie sind privater Vermieter und sind wie die meisten Vermieter in Deutschland auf Ihre Mieteinnahmen angewiesen? Der Größte Fehler eines privaten Vermieters ist es, dass er sich viel zu oft auf sein Bauchgefühl verlässt. Das belegt auch eine Umfragestudie der Universität Bielefeld aus dem Jahr 2012.


Wir schützen Sie intensiv. Sie wählen Ihren Mietinteressenten weiterhin mit dem Bauchgefühl aus, aber mit dem Kopf und dem VSK-Mietcheck entscheiden Sie endgültig richtig. Schließlich müssen Sie Ihren eigenen finanziellen Verpflichtungen Monat für Monat weiterhin nachkommen. Und Ihre freundliche Bank interessiert es in der Regel nicht, mit welchen unerwarteten Einnahmen-Engpässen Sie gerade zu kämpfen haben.


Ihre Vorteile sind:

  • Keine Jahresgebühr
  • Keine Mitgliedergebühr
  • Keine Einrichtungsgebühr
  • Keine versteckten Kosten
  • Sie können sofort heute noch einen Mietinteressenten in genau 5 Schritten abfragen

Schauen Sie mal was ganz schnell auch Ihnen passieren kann. Das kostet Sie ein Mietnomade (bei durchschnittlich 405 € Miete im Monat):

Mietrückstand

Fristlose Kündigung

Räumungsklage

Zwangsräumung

Mietausfall


GESAMTVERLUST

Zeitraum: 2 Monate

Zeitraum :3-4 Monate

Zeitraum: 6 Monate

Zeitraum: 12 Monate

Zeitraum: 13 Monate


Zeitraum: 13 Monate

Kosten: 810,00 €

Kosten: 480,00 €

Kosten: 1.560,00 €

Kosten: 5.000,00 €

Kosten: 5.265,00 €


GESAMTKOSTEN: 12.305,00 €

Quelle Stern TV


Es gibt aber private Vermieter, die das Risiko der Mietnomaden und von Mietausfällen schon sehr minimieren!

Was machen diese anders? Diese Profis nutzen den VSK-Mietercheck für nur 9,50 € pro Auskunft. Nicht einmal zwei Zigarettenschachteln für eine seriöse Sicherheitsbewertung Ihres Mietinteressenten!



Die VSK-Datenbank auf einen Blick:

Wir erreichen in der Regel eine Trefferquote von deutlich über 90 Prozent, d.h., für mehr als 90 Prozent aller Anfragen erhalten Sie eine qualifizierte Einschätzung des Zahlungsausfallrisikos Ihrer Mietinteressenten.



Unser Rat an Sie: Seien Sie Ihren Mietinteressenten immer einen Schritt voraus!